Ich arbeite mit ganzheitlichen, natürlichen Heilmethoden. Das Ziel ist es Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, damit die Lebensenergie besser fließen und so Heilung eintreten kann.

Ich begleite Sie gerne dabei, den Zusammenhang zu klären und so Ihre Beschwerden von einem erweiterten Blickwinkel aus wahrzunehmen. Dies kann schon ein ganz wichtiger Schritt in Richtung Heilung sein. Ich weise jedoch, aus rechtlichen Gründen, ausdrücklich darauf hin, daß Heilung hier nicht als Heilungsversprechen oder die Erzielung eines bestimmten Ergebnisses zu verstehen ist, sondern eher ganzheitlich im Sinne von Heil-Werdung und Anregung der natürlichen Selbstheilungskräfte.                                                                                                            

Oft kombiniere ich, falls es aus meiner Sicht notwendig erscheint, verschiedene Behandlungen. Vor allem meine langjährige Erfahrung mit Homöopathie und verschiedenen Arten der Energieheilung kommt mir dabei zu Gute. Ich behandle nicht nur die Symptome, sondern den ganzen Menschen und zwar als Einheit von Körper, Geist und Seele.  Ich unterstütze Sie auf Ihrem Weg zur Heilung, Selbstfindung und zu einem selbstbestimmten Leben.  

Sie selbst entscheiden aus freiem Willen, sich auf diese Prozesse einzulassen, bei denen ich Ihnen als erfahrene Begleiterin unterstützend zur Seite stehe. Die Arbeit an sich selbst kann ich Ihnen nicht abnehmen. Wenn Sie Veränderungen wünschen, müssen auch Sie Ihren Teil dazu beitragen. 

In meiner Funktion als Heilpraktikerin entscheide ich nach einer Anamnese (Befragung über Vorerkrankungen, Symptome etc.) mit Ihnen, welche Behandlungsmethode für Sie am besten geeignet ist und beantworte Ihnen ggf. noch anstehende Fragen dazu.

Meine Rechnungen über die Heilpraktikerleistungen werden nach der GebüH, der Gebührenverordnung für Heilpraktiker, gestellt und werden somit von den privaten Krankenkassen und den Zusatzversicherungen zur GKV anerkannt und Sie bekommen Ihren vertraglichen Anteil erstattet, wenn Ihr Vertrag Heilpraktiker-Behandlungen beinhaltet. Bei regelmäßigen oder mehreren Behandlungen in Folge, oder bei der Behandlung mehrerer  Familienmitglieder sind auch Preisermäßigungen möglich. Das gilt auch für finanziell schwächer Gestellte, hier biete ich auch zusätzlich Ratenzahlung an. Fragen Sie einfach bei mir nach! 

Auch werden Sie immer von mir vor der Behandlung darüber aufgeklärt, bei welcher Behandlung es sich um eine Heilpraktiker-Leistung oder um geistiges Heilen handelt. Sie können dies auch jederzeit bei mir erfragen. Zu einer Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Therapeuten bin ich, zum Wohle des Patienten, gerne bereit.

 

Termine/Allgemeine Richtlinien/AGB 

Sie erreichen mich zur Terminabsprache entweder per E-mail oder telefonisch, in der Regel am besten persönlich morgens zwischen 8.15 Uhr und 8.45 Uhr, mittags zwischen 13 und 14 Uhr oder abends zwischen 18.30 Uhr und 19 Uhr. 

Sie können unter Umständen auch für am Wochenende (nur selten möglich aufgrund meiner Seminartätigkeit) oder abends einen Termin mit mir vereinbaren.(z.B.  19 Uhr) Das Kontingent an Einzelterminen ist begrenzt aufgrund meiner Seminar- und Autorentätigkeit.

Da ich während der Behandlungen nicht ans Telefon gehen kann, sprechen Sie bitte auf meinen Anrufbeantworter und hinterlassen mir Ihre Nummer, den Grund Ihres Anrufes und Ihren Namen. Ich melde mich, so bald es mir möglich ist, bei Ihnen zurück. (in der Regel innerhalb von 24h außer am Wochenende)

Ich bitte um Verständnis, daß ich zwischen meinen Terminen nur begrenzte Zeit für Telefonate und Antworten auf E-mails habe. Für Ihre Terminabsprache und Fragen zur Behandlung oder zu Seminaren sollten daher in der Regel max. ca. 10 min. Zeit ausreichend sein.  Ausführliche und detaillierte Beschreibungen (und Preise) zu meinen Behandlungen, Beratungen und Seminaren  finden Sie auch auf meinen Webseiten. Wünschen Sie ein längeres Gespräch (ausführliche Beratung usw.), terminieren wir dies. Solche Telefonate (oder Beratungen in meiner Praxis) rechne ich gemäß meiner Gebühren-Ordnung für Heilpraktiker ab. (15-20 € pro 15 min.)    Aktuell beträgt die Wartezeit für einen Termin ca. 1-2 Wochen, in Ausnahmefällen kürzer oder länger. 

Können Sie einen Termin aus wichtigen Gründen nicht wahrnehmen, bitte ich Sie, diesen schnellstmöglich bis spätestens 48 Stunden zuvor abzusagen, da ich eine reine Bestell-Praxis führe und sonst so kurzfristig die Termine nicht mehr anderweitig vergeben kann.                     Nicht rechtzeitig abgesagte Termine können daher von mir in Rechnung gestellt werden. Das Gleiche gilt für Abend-Veranstaltungen oder (Kurz-)Workshops! Falls der Platz bei einer Absage binnen 48h vorher nicht weiter vergeben werden kann, kann dieser in Rechnung gestellt oder eine Ausfallgebühr erhoben werden.                                                                Bei den Seminaren und Ausbildungen gelten gesonderte Bedingungen, die Sie bitte Ihrem Anmeldeformular/Vertrag entnehmen.

 

Behandlungsspektrum meiner Heilpraktiker-Praxis:


- klassische Homöopathie und Homöopathie nach Licht-Test (mit Hoch- und Niederpotenzen)

- manuelle und schonende Schmerz-Therapie: Dorn-Breuss und Medi-Taping®

- energetische Behandlung der Hand- und Fuß-Chakren (ähnlich einer Reflexzonen-Behandlung)

- Lebensberatung/Coaching/Supervision/ Beratung zu Entgiftung und Ausleitung u.a.

- Aufstellungen/Familienstellen in Einzelsitzungen und/oder mit Stellvertretern

- Klangtherapie zur Lösung von Blockaden und Entspannung 

 

Ein Erst-Termin in meiner Praxis oder telefonisch (bei Beratungen) dauert in der Regel 1 -1,5 h und kostet 75 - 99€. Sollten Sie mehr Zeit benötigen, so kosten 2h 130€, darüber hinaus fragen Sie bitte nach. Folge-Termine können dann oft etwas kürzer und entsprechend günstiger sein. Der Mindestbetrag für eine Beratung(auch telefonisch) oder Behandlung von bis zu 30 min. beträgt 40€. Wie viele Termine in etwa nötig sind für Ihr Anliegen, teile ich Ihnen gerne am Ende der ersten Sitzung mit, weil es schwierig ist, dies zu beurteilen, wenn wir uns noch nicht kennen.

Bei Fragen melden Sie sich bitte!    

 

Nähere Erläuterung der einzelnen Therapieformen:

 

Die Dorn-Methode ist eine sanfte manuelle Behandlungsmethode, mit der sich Wirbel- und Gelenkblockaden sanft und dauerhaft beseitigen lassen. In erster Linie lassen sich also Beschwerden des Bewegungsapparates erfolgreich behandeln, wie z.B. Beinlängen-differenzen,Hüftgelenksblockaden, Becken-schiefstände, Wirbelblockaden, Skoliosen und Kreuz-Darmbein(ISG)-Blockaden, die häufig die Ursache für Rückenschmerzen sind. Aber auch jegliche anderen Gelenkbeschwerden z.B. Schulter-oder Kniegelenks-Beschwerden oder auch Beschwerden wie Tennis-Arm oder Karpaltunnelsyndrom können ihre Ursache in der Wirbelsäule haben und hierüber therapiert werden. Schwindel ist ein häufiges Symptom bei Blockaden in der Halswirbelsäule, aber auch z.B. Kiefergelenksbeschwerden. Reflexsiv wird auch auf Erkrankungen der inneren Organe eingewirkt, da an der Wirbelsäule viele Akupunkturpunkte liegen und die Spinalnerven dort austreten.

Eine Behandlung mit Vor- und Nachgespräch dauert in der Regel 45 - 60 min. Es kann auch vorher oder im Anschluss eine Breuß-Massage ausgeführt werden. Diese ist sehr entspannend (auch zu empfehlen bei z.B. Erschöpfungszuständen) und wirkt positiv bei Schmerzen im LWS-Bereich und sogar bei Bandscheibenvorfällen, wo keine andere Therapie mehr möglich ist. 

Bei der Breuss-Massage handelt es sich um eine sehr entspannende, schmerzlindernde Rückenmassage, die sanft körperliche und seelische Verspannungen lösen kann. Eine besondere Stärke der Breuss-Massage ist die Behandlung von Bandscheibenvorfällen und -Vorwölbungen.( Sofern Ihr Arzt keine andere Therapie für notwendig hält oder eine Kontraindikation vorliegt. Dies sollte vorher ärztlich abgeklärt werden)

Auch Medi-Taping® erweist sich in vielen Fällen als sinnvolle Ergänzung der Dorn-Therapie oder aber auch als eigenständige Therapieform. Ein spezielles elastisches Tape und eine besondere Technik machen es möglich, Schmerzen des Bewegungsapparates und Bewegungseinschränkungen in vielen Fällen sofort erfolgreich zu therapieren. Bei ca. über 90 %aller Schmerzen handelt es sich um muskuläre Schmerzen, die durch Fehlbelastung und eine nicht ausgeglichene Statik der Person entstehen. Die Beschwerden, die hierüber behandelt werden können sind sehr vielfältig,  z.B. Tennisellbogen, Golferarm,Knieschmerzen, Arthroseschmerzen,  Schulterschmerzen ,Spannungskopfschmerzen muskulärer Tinnitus, Muskelfaserriss, Fersensporn, Restless-Legs-Syndrom, Lymphödem, Rückenschmerzen, Karpaltunnelsyndrom, Sportverletzungen, Dreimonatskoliken, um nur einige zu nennen.

Der Patient kann sich oft wieder besser bewegen; das Tape massiert und entspannt so den Muskeln und gleichzeitig wird eine Lymphdrainage des Bereichs bewirkt.

Narbenentstörung ist mit Medi-Tape ebenfalls möglich! 

 

Ahnenheilung/Familienaufstellung 

Mithilfe von Aufstellungen ist es möglich „Knackpunkte“ sichtbar zu machen und an bisher verborgene Informationen zu gelangen. Unsichtbare Bindungen und Beziehungsdynamiken können aufgedeckt werden, die sonst nur schwer erkennbar sind. Es entstehen neue Blickwinkel
und Lösungen.

 Mögliche Ziele für Aufstellungen:


 • Lebenssituationen verstehen – Verstrickungen lösen 
 • Zwischenmenschliche Beziehungen ordnen, Konflikte lösen 
 • Partnerschaften stärken, den Partner (oder Kinder, Eltern) besser verstehen 
 • Krankheiten und Symptome aufstellen, einordnen und verstehen
 • Familiäre Verstrickungen oder Dynamiken als Ursache für Symptome sichtbar machen               • Ahnenheilung/Heilung und Aufdeckung von alten Traumen 

Eine Familiensaufstellung kann mit Stellvertretern in der Gruppe oder auch als Einzelsitzung stattfinden. Näheres unter Seminare/Workshops/Abende
 

 

Homöopathie/Lichttest

Die Homöopathie ist in der Lage, das seelische, geistige und körperliche Gleichgewicht wieder herzustellen.

Hier leistet vor allem die Homöopathie mit Hochpotenzen einen ganz wesentlichen Beitrag. So lassen sich oft die unterschiedlichsten akuten, chronischen, körperlichen und seelischen Beschwerden lindern, indem man das physische, psychische und seelische Gleichgewicht wieder herstellen kann. 

Die passende Hochpotenz ermittle ich durch den Lichttest (nach Dr. von Raußendorff) , eine Anamnese und falls nötig durch Repertorisation.

Der Lichttest erlaubt den Einblick in das psychisch-energetische System des Menschen, welches Samuel Hahnemann, der Begründer der klassischen Homöopathie als Dynamis oder Lebenskraft bezeichnete. Jede gesundheitliche Störung hat ihre Ursache in einem Ungleichgewicht dieses Systems. 

Die Erstbehandlung dauert je nach Beschwerdebild und individuellem Entwicklungsstand ca. 1-1,5 h und kostet für eine Stunde 75,- € (1,5 h  99 €) Wenn Sie das passende Mittel/die passenden Mittel von mir beziehen, so werden diese mit 5 € zusätzlich je Röhrchen berechnet. 

Folgebehandlungen sind dann deutlich kürzer und demzufolge auch günstiger. 

Der Lichttest ist eine spezielle Diagnosemethode, mit der schnell der aktuelle Entwicklungsstand des energetischen Systems sichtbar gemacht werden kann und die benötigte homöopathische  Hochpotenz ermittelt wird.