Kristallschädeltherapie nach Kirsten Hilling®

 

Seit Jahrtausenden faszinieren Kristallschädel die Menschheit. Sie sind heilige Symbole und werden mit vielen Mythen und Legenden in  Verbindung gebracht. Weltweit werden sie in vielen Kulturen von Schamanen und Heilern für Heilungen und in Ritualen und Zeremonien eingesetzt. Durch die Schädelform ist eine leichtere Verbindung als zu zu anderen Heilkristallformen möglich, da gleiche Formen leichter  miteinander in Resonanz gehen. Außerdem sind Quarze (aus denen die meisten Kristallschädel bestehen) elektrische Leiter, Sender und Empfänger, da sie piezoelektrisch sind und von daher aus der Computerindustrie und der modernen Technik nicht mehr wegzudenken sind.

In unserem Kulturkreis haben viele Menschen allerdings oft noch Angst vor den Kristallschädeln, da sie mit ihnen den Tod in Verbindung bringen. Viele Menschen verbinden mit dem Tod etwas Schlechtes, da uns dies so beigebracht wird. Dabei ist der Tod letztendlich nur der Übergang in eine andere Dimension und auch die Ahnen werden in anderen Kulturen viel mehr verehrt und geachtet, als dies bei uns der Fall ist. Wenn man sich aber erst mal auf die Energien der Kristallschädel einläßt, wird man schnell feststellen, daß sie sehr positive, kraft- und liebevolle  Energien aussenden. Durch das hohe Alter der Kristalle sind sie außerdem sehr eng mit Mutter Erde verbunden und lieben es meist auch bei Erdheilungen eingesetzt zu werden.

Kristallschädel "arbeiten" außerdem mit uns, damit wir uns dem Einheits-Bewusstsein öffnen können und somit unsere Blockaden, die uns davon abhalten im Einklang mit der gesamten Schöpfung zu leben, überwinden und loslassen können.

Jeder Kristallschädel ist einzigartig und hat unterschiedliche Fähigkeiten und Aufgabenbereiche. Es gibt sie in vielen unterschiedlichen  Kristallen, sehr häufig handelt es sich um Bergkristall, aber auch sehr viele andere Kristallarten wie z.B. Rosenquarz, Amethyst, Turmalin, Rauchquarz und viele, viele andere sind mittlerweile erhältlich. Kristallschädel sind Wesenheiten, genau wie andere Kristalle auch (z.B.  Kristallspitzen) und haben von daher auch eine eigene Persönlichkeit und nennen ihrem Hüter/ihrer Hüterin oft auch auf telepathischem  Wege den eigenen Namen, welcher mit ihrem Aufgabenbereich zu tun haben kann. Da Kristallschädel auch Verstärker von Energien und  Schwingungen sind, können sie auch in Channelings gut als solche eingesetzt werden. Hierfür eignen sich am besten die Vertreter der Quarzfamilie, allen voran besonders der Bergkristall.

Durch die Arbeit mit diesen hohen Energien der Kristallschädel sind tiefe Transformationen in sehr kurzer Zeit möglich. Alte und karmische Muster und Blockaden können aufgelöst und transformiert werden. Mediale und spirituelle Gaben können sich weiter entfalten. Die Kristallschädel unterstützen uns dabei, altes Wissen wieder zugänglich für uns zu machen. Außerdem unterstützen sie uns, gemeinsam zum höchsten Wohle aller Lebewesen und der Natur zusammen zu arbeiten.

Bei einer Kristallschädelsitzung oder Energieübertragung mit Kristallschädeln geht es darum, die Blockaden zu lösen und Transformationen zu fördern, die jetzt gerade anstehen und in Liebe gelöst werden dürfen. Die Kristallschädel holen jeden dort ab, wo der oder diejenige gerade steht in seinem/ihrem Prozess. Oft ergeben sich Rückführungen in vergangene Leben, wo Ursachen für Probleme  oder Blockierungen liegen. Eine Kristallschädeltherapiesitzung ist ein sehr tiefgreifender Prozess und unterstützt die Selbstheilungskräfte. Ebenfalls bekommen wir durch die Kristallschädel Botschaften und Bilder, die hilfreich sein können, übermittelt. Zu Beginn der Sitzung  arbeite ich in manchen Fällen gerne mit der schamanischen Trommel. Während die Kristallschädel, die Energien in den Körper lenken, dort wo sie gebraucht werden, verbinde ich mich mit der lichtvollen geistigen Welt und lege zusätzlich die Hände auf.

Eine Sitzung hier vor Ort dauert zwischen 60 und 90 min. Zu Beginn können Sie mir kurz Ihr Thema/ Ihre Frage mitteilen. Außerdem teile ich Ihnen meine Wahrnehmungen und die Hinweise und Botschaften im Anschluß mit, die bei mir durchgekommen sind. Der Preis für eine solche  Sitzung beträgt zwischen 70 und 95 € . Es sind auch kürzere Sitzungen (zum Kennenlernen) möglich. Hier beträgt die Behandlungsdauer ca. 30 min + Vor- und Nachgespräch von ca. 15 min. (45 min. gesamt-Energie-Ausgleich 50€)

Die Energieübertragungen und Vor/Nachgespräch sind auch als Fernsitzungen möglich. Hier beträgt der Preis für die 60 min. Sitzung 75 € und für 1,5 h 99€ . Hierfür benötige ich Ihren vollständigen Namen und Geburtsdatum oder alternativ ein Foto. Das Geld überweisen Sie bitte vorab auf mein Konto. Die Kontodaten sende ich Ihnen dann zu

 

Erdenhüterkristalle / Energie- und Bewusstseins-Arbeit im Medizinrad

Erdenhüterkristalle sind besondere Kristalle, die man besonders gut für Erdheilungen z.B. in Meditationen einsetzen kann. Einige Erdenhüter sind aber auch durchaus dazu geeignet, sie in Seminaren und auch Einzelsitzungen am Menschen einzusetzen.

Es gibt ganze Netzwerke von Erdenhüterkristallen z.B. für den Frieden, für Erleuchtung u.a., einige wurden von Wolfgang Hahl ins Leben gerufen. Meine Erdenhüterkristalle sind z.T. an diese Netzwerke angeschlossen und unterstützen mich, neben meinem Büffelschädel bei meiner Arbeit für Mutter Erde, für den Frieden, aber auch bei Seminaren und Einzelterminen.

In meinem Medizinrad, in das einige meiner Erdenhüterkristalle integriert sind, sind auch Einzeltermine möglich. Diese persönliche Medizinrad-Arbeit  kann sowohl in meinem Medizinrad im Garten aber auch in meinem großen Seminarraum stattfinden. Bei Interesse fragen Sie bitte bei mir nach.

Den Termin für das nächste Friedenstrommeln finden Sie unter Termin-Kalender oder unter Seminare/Workshops/Abende auf dieser Webseite.

 

Mehr über die Erdenhüter finden Sie auch auf Wolfgang Hahls Homepage:

www.erdenhueter-kristalle.de