Portaltage nach dem Mayakalender  - Wissenswertes zur aktuellen Zeitqualität

Was sind sogenannte "Portaltage"? 

Portaltage sind - wie auch der Name sagt - Portale oder Tore in eine höhere Dimension. An diesen Tagen strömen höherfrequente Energien/Frequenzen zur Erde, die sich nach dem aktuellen Maya-Tages-Siegel und der derzeitigen Welle richten. Eine Welle im Mayakalender dauert immer 13 Tage. Es gibt 20 Siegel oder Glyphen und so ergibt sich aus der Kombination mit den 13 Wellen ein Zyklus von 260 Tagen (13 x 20) Dies entspricht in etwa neun Monaten (so lange dauert z.B. auch eine Schwangerschaft) Die Portal-Tage sind immer jeweils an den gleichen Tagen dieses Zyklus, verschieben sich aber für uns innerhalb des Jahres, da unser Jahr 12 Monate hat und 365 Tage statt 260. 

Am 13.07.2019 hat solch ein neuer Zyklus begonnen (260 Tage) mit der Drachenwelle und dem Siegel des roten Drachens. 

Am 26.07.2019 begann (nach dem sogenannten "Tag außerhalb der Zeit" am 25.07.) zum Einen ein neues Maya-Jahr aber auch ein neuer großer 13 jähriger Zyklus und zwar der des weißen Magiers. Ich habe den Tag außerhalb der Zeit (der ja im Übrigen der heißeste Tag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Deutschland stellenweise gewesen sein soll) sehr bewusst verbracht. Es war für mich wirklich magisch und hatte das Gefühl, dass mit diesem neuen Zyklus eine neue Ära angebrochen ist. Wir dürfen und können jetzt "endlich" in unsere eigene Schöpferkraft kommen und uns selbst ermächtigen. Die Zeit der weißen Magiers zeigt auch an, dass wir Hilfe bekommen (aus höheren Sphären) aber natürlich auch uns selbst ermächtigen dürfen! Wir dürfen unserer inneren Führung folgen und lernen mit unserem dritten Auge und vor allem mit unserem Herzen zu sehen!

Aufgrund der intensiven Energien an den Portaltagen kann es manchmal/aber auch nicht immer dazu kommen, dass man sich z.b. schlapp fühlt oder aber auch sehr viel Energie hat und besondere Erlebnisse hat. Es ist hilfreich besonders achtsam zu sein, denn dann kann man sich am meisten entwickeln und erkennen worum es geht. Habt bitte also keine Angst oder Sorge wenn ein Portaltage ansteht oder auch mehrere in Folge, sondern vertraut dem Kosmos und der wunderbaren Unterstützung, die wir auf diese Weise bekommen.  

Vom 11.01.-23.01.2020 befinden wir uns in der Welle von Akbal der blauen Nacht gefolgt von der Welle des gelben Kriegers vom 24.01. bis 05.02.2020


Hier habe ich nun mal die nächsten Portaltage für euch aufgelistet: 


Januar  2020:         01., 04., 12., 17., 20., 25., 31. 

Februar 2020:        07., 08., 15., 19.,

März 2020:             08., 10., 29., 30.

Wichtig; mit KIN 260 endet am 29.03. ein 260 tägiger Mayazyklus immer mit einem Portaltag! Am 30.03.2020 beginnt dann (ebenfalls mit Portaltag) der neue 260 Tage Zyklus mit KIN 1 dem roten Drachen in der Drachenwelle.  Diese Zeit vom 30.03. bis 11.04.2020 ist also ideal um mit neuen Projekten zu beginnen (Planung, erste Schritte etc.) , die sich dann über den Zeitraum bis zum 14.12.2020 (Ende dieses Zyklus) entwickeln können. 

April:                        18., 20.,

Mai:                          07., 11., 18.,19.,26., 

Juni:                         01., 06., 09., 14., 22,. 25., 30.

Juli:                           03., 13.-23. (10 Tage in Folge)      



Ich selbst bin Ende 2013 in Mexiko in die Kultur der Maya eingetaucht. 2019 ergab es sich einfach so, dass ich zu vielen tiefer gehenden Informationen gelangt bin, indem ich einfach meiner inneren Führung gefolgt bin.  Daraufhin habe ich ein umfangreicheres Bild und Verständnis des Mayakalenders - Tzolkin entwickeln können. Ich hatte somit den Wunsch mein neu erworbenes Wissen und Verständnis hier zu teilen, weil für mich diese Informationen sehr hilfreich und stimmig waren und sind. 


Inspiriert haben mich in erster Linie 2 Frauen: 


Elisabeth Kappacher https://mayaweg.at/maya-horoskop/  hier könnt ihr auch ein wunderbares Maya-

Tagebuch bestellen


Canamay Tehttps://web.konvergenz-der-herzen.de/  hier gibt es auch einen wunderbaren 

immerwährenden Tzolkin zu erwerben


Wenn ihr nähere individuellere Informationen/Beratung wünscht/braucht so wendet euch gerne an eine von den beiden, da seid ihr in guten Händen. Wenn ihr Interesse an einer Reise ins Land der Maya - nach Mexiko habt, so wendet euch doch bitte an Sarah Gress.