Das SSP (Safe and sound Protocol) wurde von Dr. Stephen Porges über einen Zeitraum von 40 Jahren immer weiter entwickelt auf Basis von Forschungen mit dem autonomen Nervensystem. Unser Nervensystem entwickelt sich im Wesentlichen in den ersten drei Lebensjahren. Treten hier „Störungen“ auf, so hat der Mensch es oft später sehr schwer bestimmte Verhaltensmuster bei sich zu erkennen und zu verändern, da die entsprechenden Verknüpfungen der neuronalen Bahnen im Gehirn nicht ausreichend entwickelt oder "falsch" verknüpft sind. Der ventrale Vagus ist nicht ausreichend innerviert um ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln, welches uns überhaupt erst ermöglicht im Hier und Jetzt präsent zu sein und bestimmte Gehirnregionen zu nutzen, Neues zu lernen, kreativ zu sein und wirklich in Beziehung mit anderen Menschen zu treten. Gerade auch bei Kindern mit Lern-Schwierigkeiten wurden positive Ergebnisse beobachtet.   Innere Kind-Arbeit/ Trauma-Heilung

Ich habe selbst als Betroffene jahrzehntelang unter Trauma-Folgen gelitten und von all dem nichts gewußt, da dieses Wissen darüber selbst den meisten Ärzten und Therapeuten (auch vielen spirituellen Lehrern und Therapeuten) nicht bekannt ist! Unsere Gesellschaft leidet fast komplett unter Entwicklungstrauma, was sich dann immer wieder auf die nachfolgenden Generationen überträgt.

Nachdem bei mir durch ein Schocktrauma alles an Entwicklungstrauma aus der Kindheit jahrelang nach oben gespült wurde, bin ich schließlich auf die Polyvagaltheorie (Dr.Stephen Porges) gestoßen und habe überhaupt erst einmal erkannt, was mit mir los ist. Denn auch körperliche (oft sogenannte Psychosomatische) Symptome können hierbei auftreten. 

Nachdem ich selbst 2020 das SSP (Safe and Sound Protocol) absolviert hatte und mich dafür auch zertifiziert hatte, forschte ich weiter, da immer noch etwas fehlte. 2021 entstand da heraus mein Onlinekongress "Free your soul - Heile dein inneres Kind und befreie dein Potential"  https://www.free-your-soul.net

In etwa zur gleichen Zeit stieß ich auf Gopal Norbert Klein (Traumatherapeut/HP Psych) und das "Ehrliche Mitteilen" welches ich zuerst mit einer Freundin und später auch mit meinem Mann praktiziere.

Mittlerweile bin ich in seinem Netzwerk eingetragen als Leiterin mit einer lokalen Gruppe zum ehrlichen Mitteilen. Aber ich leite auch eine Online-Gruppe. (Nähere Infos sende ich dir gerne zu)   

Danach begann ich mit der Ausbildung bei Dami Charf SEI® (Somatisch emotionale Integration -  Körperpsychotherapie) und erlernte auch TRE® (Trauma Releasing Exercises) welches mir sehr weiter geholfen hat und noch hilft. 

Ich erkannte auch hier die Grenzen und Möglichkeiten der spirituellen Arbeit und lernte beides zu kombinieren.  

Das Thema Trauma hat fast immer mit dem Thema Beziehung/Bindung zu tun und lässt sich auch hierüber lösen. Es geht also nicht darum alte Traumata nochmal zu durchleben oder sich zu erinnern! Dadurch heilt überhaupt nichts - ganz im Gegenteil! 

Ich biete die Arbeit zum inneren Kind/Traumaheilung sowohl über Zoom/telefonisch oder persönlich an. In akuten/schwierigen Fällen natürlich nur persönlich.


Sitzung zum Kennenlernen - 45 min. - 60€

kostenloses reines Kennenlerngespräch ca. 15 min. per Zoom (kostenlos) 


Bei Interesse am SSP (Safe and Sound Protocol) nach Dr.Stephen Porges (Polyvagaltheorie) für welches ich seit 2020 zertifiziert bin, senden Sie mir gerne eine Email und ich sende Ihnen weiteres Material/Infos dazu zu. Außerdem finden Sie weiteres auch auf der Webseite: https://integratedlistening.com/ssp-safe-sound-protocol/

Das Safe & Sound Protocol (SSP) ist die einzige praktische Anwendung der Polyvagal-Theorie und wurde entwickelt, um die Geräuschempfindlichkeit und Selbst- Regulierung des ZNS und das soziale Engagement durch speziell gefilterte Musik zu verbessern. Sie bekommen die Musik/Frequenzen zum Download über eine App, und benötigen zusätzlich Over-ear-Kopfhörer zum Anhören.  


E-Mail
Anruf
Karte
Infos